FRANKE RÖSSEL RIEGER

A R C H I T E K T E N

SCHWANTHALERSTR.12

D-80336 MÜNCHEN

FON +49-(0)89-759400-50

FAX +49-(0)89-759400-70

WAL "Wohnen für Alle", München, collage 20160405fra
WAL "Wohnen für Alle", München, collage 20160405fra

 

WAL Wohnen für Alle

 

Jetzt brennt er aber lichterloh, der Wohnraummangel!

Verblüffend, denn wo nichts ist, kann eigentlich auch nichts brennen.

 

Ganz schnell soll und müssen Wohnungen erstellt werden, für Alle, nicht nur in München! Das Stichwort heißt „WAL“ in unserer Stadt.

Hoffen wir mal, dass der „WAL“ nicht strandet, wie oben auf dem Bild zu sehen.

Wenn der Riesensäuger nämlich aus Orientierungsschwierigkeiten zu schnell in die falsche Richtung schwimmt, dann kann es schon passieren, dass er strandet. Dies ist und wäre sehr schlimm.

 

Wir beschäftigen uns gerade mit der Erstellung eines „MiniWAL“-Projekts, richtig heißt es im Büroterminus „Minimal“-Projekt.

Nachzulesen in der DBZ 3/2016, Seiten 36/37.

Vervielfältigungen dieses Pilotprojekts sind vom Auftraggeber, der GWG München, vorgesehen.

 

Im Moment sind wir guter Dinge nicht zu stranden.

 

 

20160307fra