FRANKE RÖSSEL RIEGER

A R C H I T E K T E N

SCHWANTHALERSTR.12

D-80336 MÜNCHEN

FON +49-(0)89-759400-50

FAX +49-(0)89-759400-70

November, geschrieben


um jetzt klar zu sehen
braucht es Phantasie
die Aussichten sind trübe und verschwommen
der Durchblick fehlt

wonderbra = wunderbar
 ↨     ↔
 u
wie gern hätte ich mehr gesehen, aber Nebel sorgt 
für Spielstopp
die Brunnen sind für Monate zu hölzernen Gebirgen
geworden
dann in Monaten befreien sie sich von ihrem hölzernen
Fummel und wärmen sich im jungen warmen Licht
jetzt ist ihnen ruhiger Schlaf garantiert retrospektiv wird parliert was andere schon gedacht
haben
wieder und wieder aufgewärmter Eintopf nimmt zu
an Geschmack
es ist die Zeit von Kohl der kühl gelagert
und heiß gekocht
den Kennern den Gaumen verzücken kann als
einfache Kost
ein Whip ist ein VIP im Britischen Unterhaus der für klare Abstimmungsverhältnisse zu sorgen hat auf Whip´s ist Verlass ist es nicht VIP´s setzen auf gebührenpflichtige Deals mit Freilauf Cinchstecker passen nicht in USB´s wir dissentieren am liebsten disharmonisch bei einem zeitgenössischen Musikstück
kommt dabei Spannung auf
manchmal brächte ein „Draw-a-Man-Test“
vielleicht Demut ins Spiel
im ausklingenden Jahr erneut den inversen
Funktionen begegnet
unklar bleibt jedenfalls ob einfaches Vertauschen
des Abhängigen
und Unabhängigen innere Wärme
herstellen kann
es ist schon kalt genug in den Zelten der Flüchtigen ex abrupto haben wir die Situation unterschätzt
sagen die VIP´s
wie immer da helfen auch Schecks im A0-Format
nicht wirklich
die Bundesverfassung und IHR Gericht ist
unbekömmlich geworden
man sichert die Arbeit mit Export der legalisierten
Vernichtung
die Finissage findet nicht am Ultimo des Jahres statt immer weiter geht es aber in die falsche Richtung Eigenschaft der Dummen ist es die eigene Dummheit
nicht zu sehen
das nennt man dann „Circulus vitiosus“. November, gefühlt





Montsouris 20041101fra
Montsouris 20041101fra